Skip to main content

So kannst du gelöschte Java Projekte oder Dateien in Eclipse wieder herstellen


Eclipse wiederherstellen content

Wahrscheinlich passiert es jedem einmal, dass man versehentlich Dateien löscht.

Und dann?

Die Wut ist riesig, weil man ja alles nochmal schreiben muss.

In Eclipse hast du die Möglichkeit sämtliche Dateien wieder herzustellen.

In diesem Beitrag möchte ich dir demonstrieren, wie du gelöschte Java Klassen, Dateien, Projekte oder Packages wieder herstellen kannst.

Ich habe aus diesem Anlass mal zwei Klassen und ein schönes Package erstellt.

Ich klicke also voller Freude auf das Package und lösche es.

Um eine Datei zu löschen, kannst du diese entweder mit der rechten Maustaste anklicken und dann einfach den Befehl „Delete“ ausführen.


Java Klasse löschen delete

Oder

Du markierst die Datei und drückst „Entfernen“ auf der Tastatur.


Package oder Datei markieren und Entfernen Button auf Tatstatur drücken

Package oder Datei markieren und Entfernen Button auf Tatstatur drücken



Und weg ist sie.

Jetzt stellen wir diese wieder her.

Klicke mit der rechten Maustaste auf das Projekt und im Kontextmenü wählst du den Befehl „Restore from Local History“.

Java Klasse wiederherstellen

Im sich öffnenden Fenster wählst du jetzt die Dateien aus, welche wieder hergestellt werden müssen und klickst auf den Button „Restore“.

Daten herstellen Eclipse

Deine Dateien stehen dir dann wieder zur Verfügung.
Das ganze klappt mit Dateien, Packages und Klassen.

Aber was ist mit Projekten.

Java Projekte lassen sich nicht über diese Funktion wieder herstellen.

Aber du kannst deine Java Projekte über die Importfunktion wieder herstellen.

So importierst du versehentlich gelöschte Java Projekte


Klicke einmal im Menüband auf „File“.

Wähle danach die „Importfunktion“.


Java Projekte importieren

Im neuen Fenster wählst du den Ordner „General“ und dann die Auswahl „Existing Project into Workspace“.

Java Projekte importieren Eclipse

Bestätige mit Next und im nächsten Fenster, kannst du über den „Browse Button“ zu deinem Projekt im Workspace navigieren.

Bestätige dann mit „Finish“ und dein Java Projekt steht dir wieder zur Verfügung.

Das bedeutet auch, dass Eclipse Projekte nicht physikalisch löscht, sondern nur deren Verweis.

Denn in Eclipse werden Projekte, Dateien usw. zwar angezeigt. Aber dies ist lediglich ein Verweis auf den Workspace Ordner.

Wenn du also Projekte in Eclipse löschst, löschst du nicht das Projekt, sondern nur den Verweis zum Projekt.

Solange das Projekt im Workspace Ordner angelegt ist, kannst du es jederzeit wieder importieren.

Zusammenfassung:

  • Versehentlich gelöschte Dateien kannst du über den Befehl „Restore from Local History“ wieder herstellen.
  • Versehentlich gelöschte Java Projekte kannst du über die Importfunktion wieder herstellen.

Kennst du vielleicht einen smarteren Weg, Datei wieder herzustellen?
Dann schreib mir unten einen Kommentar.


Ähnliche Beiträge

So kannst du in drei einfachen Schritten Java Arrays dynamisch vergrößern

Java Arrays vergrößern

Es ist der 31.März 1727. Es ist ein Montag. Die Welt nimmt Abschied von einem sehr bedeutenden Weltveränderer. Seine Sichtweisen beeinflussen, heute noch, die Forschung und Entwicklung im Bereichen der Physik und Chemie. Ja selbst unser aller Leben – unsere Sicht auf die alltäglichen Dinge – wurden durch seine Denkstöße revolutioniert. Dieser große Vorreiter starb […]

Polymorphie bringt Vorteile für Java Arrays

Java Polymorphie Arrays

Wenn Java Arrays, Schubladen oder Container sein sollen… Dann wäre der Gebrauch einer solchen Schublade ziemlich einseitig und festgefahren. Denn in jedes Array passen zwar mehrere Daten – aber immer nur vom gleichen Datentyp. Immer gleicher Datentyp? Also eine Schublade nur für Socken, Unterwäsche und der ganze andere Kram passt dann eben nicht hinein. Um […]

So legst du Utility Klassen in Java an

Java Utility Klassen

Utility Java Klassen – was ist das? Man nennt diese auch Hilfsklassen von Java. Diese Utility Klassen sind Java Klassen, welche lediglich Methoden und Konstanten anbieten. Am Beispiel: Die Klasse Math ist so eine klassische Utility Klasse. Wozu braucht man solche Klassen? Diese Klassen sind so etwas wie ein Werkzeugkoffer für jedes Java Programm. Hier […]

Java Übung 27 – Auf zur Mathe-Olympiade

Java Übung Mathe Olympiade

In dieser Java Übung möchte ich mit dir ein Programm erstellen, welches ein Mathematik-Test oder eine Mathe-Olympiade simuliert. Du kennst das vielleicht noch aus der Schule. Matheolympiade- Da wurden aus allen vier Grundrechenarten, Aufgaben formuliert. Die Schüler mussten diese Aufgaben lösen. Die Lehrer kontrollierten die Lösungen. Und der Schüler, welcher die wenigsten Fehler hatte – […]

8 Java Datentypen, die du kennen solltest

Java Datentypen

Java Datentypen Ich gebe zu, ich hasse dieses Thema. Denn es ist eigentlich nichts weiter als graue Theorie. Dennoch müssen wir dieses Thema behandeln. Um schnell in das Thema zu kommen, stelle ich dir eine Übersicht aller primitiven Datentypen zur Verfügung. Wieso primitive? Es gibt außer den primitiven Datentypen, noch Referenztypen. Und diese Referenztypen sind […]

So kannst du zweidimensionale Java Arrays anlegen und nutzen

Java Arrays zweidimensional

Eines der bedeutendsten Instrumente in der Mathematik ist das Koordinatensystem. Die gedankliche Grundlage dieses Werkzeuges lieferte der französische Naturwissenschaftler und Philosoph Rene Descartes. Man muss sich einmal verdeutlichen, was dies für die damalige Zeit bedeutete. Bisher wurden mathematische Probleme lediglich durch Berechnungen gelöst. Denke an geometrische Figuren, wie Dreiecke und Vierecke. Der Umfang wurde lediglich […]

Java Objekte leben auf dem Heap

Java-Objekte-Heap

Java hat eine interne Speicherverwaltung. Eigentlich ist es nicht nur eine. Es sind mehrere.   Uns interessieren nur zwei. Methoden und lokale Variablen werden auf dem Stack verwaltet. Und die Speicherverwaltung für Java Objekte und den Instanzvariablen findet auf dem Heap statt.   Ja wieso braucht Java eigentlich zwei Speichersysteme?   Es ist ganz einfach. […]

So kannst du in Java Und Verknüpfung anlegen und auswerten

Java Und

In Java stehen dir eine Menge Operatoren zur Verfügung. Einer dieser Operatoren ist der Und-Operator. Dies ist ein logischer Operator, da dieser sogenannte Wahrheitswerte mit einander verknüpft. Also…. Was erwartet dich in diesem Beitrag? Zuerst möchte ich dir die Aussagenlogik hinter dem Und-Operator zeigen. Also wann sind Aussagen wahr und wann sind diese falsch. Dann […]