Skip to main content

Java Übung 30: Java Arrays schnell initialisieren

Die ist die zweite Java Übung zu Java Arrays.

  1. Falls du die letzte Übung gemacht hast, kannst du die Klasse „ArrayAnlegenDemo“ auch für diese Übung nutzen.
    Ansonsten lege bitte die Klasse an.
  2. Lege dann in der Klasse ein Array, namens arrayZwei an, welches Integer-Werte speichert.
    Anders als in der letzten Übung soll jetzt das Array in einem Zug deklariert und initialisiert werden.
    Und zwar belegst du die Fächer mit den Werte 7, 18 und 5.
  3. Lass dir aus Kontrollzwecken den Inhalt des zweiten Faches auf der Konsole ausgeben.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lösen dieser Java Übung.


1. Wir beginnen die Lösung dieser Java Übung mit dem Grundgerüst.

Die Klasse und die main-Methode:

public class ArrayAnlegenDemo {

	public static void main(String[] args) {
		
	}
}

2. Dann das Array deklarieren und initialisieren

Deklarieren bedeutet eine Variable anlegen.
Und Initialisieren bedeutet eine Variablen mit einem Wert belegen.

Der Name der Variablen ist „arrayZwei“.
Bei der Initialisierung verwendest du zwei geschweifte Klammern auf der rechten Seite (Zuweisungsseite).
Und innerhalb dieser Klammern schreibst du die Werte, welche in die Fächer des Arrays sollen.


public class ArrayAnlegenDemo {

	public static void main(String[] args) {
		int [] arrayZwei = {7,18,5};//Deklarieren und Initialisieren des Arrays
	}
}

Das Array hat somit automatisch drei Fächer mit den Indizes 0 bis 2.

3. Zum Schluss lass uns den Wert des zweiten Array-Faches auf der Konsole ausgeben.

Um auf das zweite Fach des Arrays zuzugreifen, nutze den Index 1.
arrayZwei[1]
Beachte bitte, dass ein Java Array immer mit dem Index 0 beginnt.
Die erste Zahl (7) steckt also im Fach 0.

public class ArrayAnlegenDemo {

	public static void main(String[] args) {
		int [] arrayZwei = {7,18,5};//Deklarieren und Initialisieren des Arrays
		
		System.out.println(arrayZwei[1]);//Rückgabe 18
	}
}

Klicke auf „RUN“.
Als Rückgabe erscheint die Zahl 18 auf der Konsole.


Ähnliche Beiträge

So kannst du deine Eclipse Oberfläche anpassen

Eclipse anpassen

In diesem Beitrag möchte ich dir zwei ganz nette Features von Eclipse vorstellen. Es geht um Views und um Perspektiven. Wie du schon weißt, besteht Eclipse aus einer grafischen Oberfläche. Und in dieser Oberfläche stehen dir verschiedene Views zur Verfügung. Was ist so ein View?

Java Übung 27 – Auf zur Mathe-Olympiade

Java Übung Mathe Olympiade

In dieser Java Übung möchte ich mit dir ein Programm erstellen, welches ein Mathematik-Test oder eine Mathe-Olympiade simuliert. Du kennst das vielleicht noch aus der Schule. Matheolympiade- Da wurden aus allen vier Grundrechenarten, Aufgaben formuliert. Die Schüler mussten diese Aufgaben lösen. Die Lehrer kontrollierten die Lösungen. Und der Schüler, welcher die wenigsten Fehler hatte – […]

So kannst du gelöschte Java Projekte oder Dateien in Eclipse wieder herstellen

Wahrscheinlich passiert es jedem einmal, dass man versehentlich Dateien löscht. Und dann? Die Wut ist riesig, weil man ja alles nochmal schreiben muss. In Eclipse hast du die Möglichkeit sämtliche Dateien wieder herzustellen. In diesem Beitrag möchte ich dir demonstrieren, wie du gelöschte Java Klassen, Dateien, Projekte oder Packages wieder herstellen kannst.

Java Übung 19 – Zähle die Kommastellen

Java Übung Kommastellen Zählen

In dieser Java Übung möchte ich, dass du eine Methode zum Zählen von Kommastellen schreibst. Lege dazu eine Klasse „KommaZahl“ an. Diese Klasse enthält die statische Methode „zaehleKommaStellen“, welche eine Kommazahl als übergebenen Parameter erwartet.

So kannst du Java Methoden überladen

Java Methoden überladen

Im Mittelalter war es üblich, dass Könige oder Adlige Briefe durch ein Siegel verschlossen. Das Siegel hatte die Aufgabe den Inhalt des Briefes vor dem gewaltsamen Öffnen zu schützen. Außerdem hatte das Siegel die Aufgabe einen Eigentumsnachweis sicher zu stellen. Und jeder, welcher das Siegel des Königs sah, wusste: „Das königliche Siegel – Oh ein […]

Java lernen von Kopf bis Fuß

Wenn du Java lernen möchtest, kannst du an meinem kostenlosen Java Kurs teilnehmen. Aber manch Einer hätte gern eine zweite Meinung. Und da bieten sich natürlich Java Bücher an. Eines dieser Java Bücher möchte ich dir jetzt vorstellen. Dieses Buch nennt sich „Java von Kopf bis Fuß“. Was kannst du von diesem Buch erwarten? Also […]

Den Java Vererbungsbaum nach dem Ist-Es-Prinzip richtig entwerfen

Java Vererbungsbaum

Vererbungsbaum in Java – klingt erstmal komisch. Dennoch wird dies so bezeichnet. Gemeint sind damit – die einzelnen Hierarchiestufen oder Vererbungsebenen – von der Superklasse bis runter zu den Kindklassen. Wie sieht das nun konkret aus? Vererbung bedeutet: Du definierst einen allgemeinen Typen – zB. Möbel Und dann implementierst du eine Unterklasse, welche die Oberklasse […]

So kannst du Java Konstruktoren anlegen und überladen

Java Konstruktoren

Der Name sagt es schon. Java Konstruktoren konstruieren oder bauen Java Objekte. Und diese Objekte baut der Konstruktor auf Vorlage der entsprechenden Java Klasse. In diesem Beitrag zeige ich dir natürlich verschiedene Ansätze wie du den Konstruktor einsetzt. Ich zeige dir dies Schritt für Schritt. Dabei zeige ich dir auch verschiedene Dinge, welche nicht funktionieren. […]