Skip to main content

Java Übung – Gerade oder Ungerade?

In dieser Java Übung geht es um Zahlen.

Um genau zu sein….
Es geht um gerade und ungerade Zahlen.

Zur Erinnerung.
Gerade Zahlen sind Zahlen, welche durch zwei teilbar sind.
Ungerade Zahlen sind alle Zahlen, welche nicht glatt durch zwei teilbar sind.

Ich möchte, dass du eine Klasse „GeradeZahlen“ anlegst.
Diese enthält natürlich die main Methode.

Aber diese Klasse soll weiterhin eine statische Methode enthalten, welche eine ganze Zahl als Parameter erwartet.
Diese ganze Zahl soll dann im Methodenrumpf untersucht werden.

Falls die Zahl eine gerade Zahl ist, erfolgt die Konsolenausgabe „Zahl ist gerade“.
Falls die übergebene Zahl aber ungerade sein sollte, erfolgt die Ausgabe „Zahl ist ungerade“.

Löse diese Java Übung durch eine bedingte Anweisung im Methodenrumpf.


Die Lösung der Java Übung Schritt für Schritt.

Erst einmal die Klasse und die Methoden.

public class GeradeZahlen {

	static void unterscheideZahlen(int zahlWert) {
		
	}
	
	public static void main(String[] args) {
		
	}
}

Die Methode, welche die Zahlen unterscheiden soll, heißt „unterscheideZahlen“.
Die Methode ist eine Klassenmethode.
Daher enthält der Methodenkopf das Keywort static.
Dies hat den Vorteil, dass du zur Ausführung der Methode keine Instanz erzeugen musst.

Die Methode soll weiterhin nur Konsolenausgaben erzeugen.
Deshalb hat sie void als Rückgabetyp.

So und jetzt bette die bedingte Anweisung in den Methodenrumpf ein.
Als Erstes benötigst du einen Vergleichsausdruck.
Falls der Ausdruck wahr ist – Dann ist die Zahl gerade.
Ansonsten ist die Zahl ungerade.

Der Modulo Operator ermittelt den Restwert einer Division.
Beispielsweise würde 4 Modulo 2 den Restwert 0 ergeben.
5 Modulo 2 würde den Restwert 1 ergeben.
Denn 5 geteilt durch 2 ist gleich 2 Rest 1.

Somit kannst du sagen, dass alle geraden Zahlen, bei einer Division durch 2, einen Restwert von 0 hätten.

Und du lässt, innerhalb der Methode, den Wert des Argumentes / Parameters prüfen.
Und dieser heißt in diesem Beispiel „zahlWert“.

Somit nutzt du die Bedingung:
zahlWert % 2 == 0

Jetzt bindest du das Ganze in einen if Block ein.

public class GeradeZahlen {

	static void unterscheideZahlen(int zahlWert) {
		if (zahlWert % 2 == 0) {
			System.out.println("Zahl ist gerade");
		}	
	}
	
	public static void main(String[] args) {
		unterscheideZahlen(2);
	}
}

Ich habe innerhalb der main-Methode die „unterscheideZahl-Methode“ mit dem Argument 2 aufgerufen.

Was passiert?
Klicke auf „Run“ und sieh selbst nach. 🙂

Es erfolgt die Konsolenausgabe: „Zahl ist gerade“.
Du übergibst der Methode beim Aufruf eine ganze Zahl.
Die Methode prüft die Bedingung.
Wenn der Restwert bei einer Division durch 2 Null ist.
Dann springt die Methode in den if-Block und führt diesen aus.

Versuche doch einmal sämtliche gerade Zahlen einzugeben.
Und?
Klappt soweit.

Doch was passiert bei ungeraden Zahlen?
Probier es aus.
Gib eine drei ein, klicke auf „Run“ und schau was passiert.

Nichts.
Klar, du hast bis jetzt noch keine Anweisung dafür geschrieben.

Du musst also unter dem if-Block einen else Block setzen.
Und so sieht dieser aus.

public class GeradeZahlen {

	static void unterscheideZahlen(int zahlWert) {
		if (zahlWert % 2 == 0) {
			System.out.println("Zahl ist gerade");
		}
		else {
			System.out.println("Zahl ist ungerade");
		}
			
	}
	
	public static void main(String[] args) {
		unterscheideZahlen(3);
	}
}

Du kannst jetzt jede beliebige ganze Zahl der Methode mitgeben.
Die Methode prüft, ob diese durch zwei teilbar ist und gibt dir die entsprechende Meldung.


Ähnliche Beiträge

So kannst du gelöschte Java Projekte oder Dateien in Eclipse wieder herstellen

Wahrscheinlich passiert es jedem einmal, dass man versehentlich Dateien löscht. Und dann? Die Wut ist riesig, weil man ja alles nochmal schreiben muss. In Eclipse hast du die Möglichkeit sämtliche Dateien wieder herzustellen. In diesem Beitrag möchte ich dir demonstrieren, wie du gelöschte Java Klassen, Dateien, Projekte oder Packages wieder herstellen kannst.

So lassen sich Java Strings in char zerlegen

Java Strings zerlegen char

Java Strings sind Zeichenketten. Und diese Zeichenketten lassen sich aufsplitten und in ihre Einzelteile zerlegen. Ich möchte dir in diesem Beitrag Möglichkeiten vorstellen, wie du Strings in Character-Datentypen zerlegen, extrahieren und die Einzelteile in Arrays speichern kannst.

So kannst du Java Arrays mit for Schleife füllen und auslesen

Java Arrays For Schleife

Wir haben in einem anderen Beitrag bereits über Java Arrays gesprochen. So ein Array speichert Zahlen, Texte oder Objekte in eine Art Liste. Und dann kannst du ganz bequem über den Index das Array füllen und die bereits enthaltenen Werte abrufen. Ganz bequem? So, wie ich dich aus dem letzten Beitrag entlassen habe, war das […]

Java lernen durch ständiges Testen – Nutze die Testumgebung von Eclipse

Java Programmierung lernen

Probieren geht über studieren Wenn du wirklich Java Programmierung lernen möchtest, dann solltest du Java nicht aus einem Buch lernen. Du solltest auch nicht strikt von dieser oder anderen Webseiten lernen. Etwas wirklich zu lernen, setzt die Bereitschaft voraus, etwas zu probieren. Denn nur durch eigenes Probieren gelangst du zum Wesentlichen. Durch Probieren wirst du […]

So nutzt du die While Schleife in deinem Java Programm

Java While Schleife

Manchmal ist es wichtig, Dinge einmal öfter zu tun. Bei der Java Programmierung kann es schonmal sein, dass du einen Code mehrfach ausführen lassen musst. Zum Beispiel die Zahlen eins bis zehn. Ein Java Programm, welches die Zahlen eins bis zehn wiedergibt. Na wie wäre das? Der Java Code dazu würde so aussehen: public class […]

So kannst du zweidimensionale Java Arrays anlegen und nutzen

Java Arrays zweidimensional

Eines der bedeutendsten Instrumente in der Mathematik ist das Koordinatensystem. Die gedankliche Grundlage dieses Werkzeuges lieferte der französische Naturwissenschaftler und Philosoph Rene Descartes. Man muss sich einmal verdeutlichen, was dies für die damalige Zeit bedeutete. Bisher wurden mathematische Probleme lediglich durch Berechnungen gelöst. Denke an geometrische Figuren, wie Dreiecke und Vierecke. Der Umfang wurde lediglich […]

So kannst du Eclipse installieren

Eclipse installieren

Das Schöne an Eclipse ist, es läuft auf sämtlichen Betriebssystemen. Eclipse wird einfach auf der Webseite des Herstellers herunter geladen und kann dann installiert werden. Dabei stehen dir verschiedene Versionen zur Verfügung.

Java Exklusives Oder – So nutzt du den Xor Operator

Java exklusives oder

In diesem Beitrag möchte ich dir den Xor Operator von Java vorstellen. Dieser Operator wird auch als ausschließendes oder exklusives Oder bezeichnet. Ein Beispiel: Was wilst du heute zum Mittag essen: Fleisch oder Fisch? Auf diese Frage gibt es nur eine Antwort. Es ist entweder Fisch oder Fleisch. Niemals beides. Das Eine schließt das andere […]

Java Übung 16 – Bestimme den größten gemeinsamen Teiler

Java Übung Teiler

In dieser Java Übung möchte ich, dass du den größten gemeinsamen Teiler zwei Zahlen ermittelst. Ich möchte, dass du das Ganze mit einer while-Schleife umsetzt. Und wie? Du legst eine neue Klasse „GGT“ (größter gemeinsamer Teiler) an. In diese Klasse implementierst du eine Klassenmethode „berechneGGT“. Diese erwartet zwei Argumente vom Datentyp Integer.