Skip to main content

Java Übung 12 – Erstelle Java Objekte mit mehreren Verweisen

In dieser Java Übung geht es um Objekte und es geht um Referenzvariablen.
Es geht um den Zugriff auf Java Objekte durch mehr als eine Referenzvariable.

Erstelle dazu eine Java Klasse, namens „ReferenzTest“.
Dieser Klasse führt drei Instanzvariablen a, b und c, vom Datentyp Integer.

In dieser Klasse implementierst du bitte eine main-Methode.
Zum Programmstart erzeuge bitte ein Objekt und drei Referenzen, welche auf das Objekt verweisen.

Jede Referenz soll per Punktnotation auf jeweils eine Variable zugreifen und deren Wert festlegen.
A = 2,
B = 16,
C = -32;

Zur Kontrolle – Lass dir die Werte der Instanzvariablen für „refEins“ als Bildschirmausgabe anzeigen.


Um diese Java Übung zu lösen, müssen wir den Unterschied zwischen dem Objekt und der Variable klären

Mit Variable meine ich nicht die Instanzvariable.
Ich meine die Referenzvariable.

Der Code um ein Java Objekt anzulegen, würde so aussehen:


public class ReferenzTest {
int a;
int b;
int c;
 
public static void main(String[] args) {
ReferenzTest refEIns = new ReferenzTest(); // Anweisung um ein neues Java Objekt anzulegen
}
}

Im Schritt-für-Schritt-Modus bedeutet diese Anweisung:

  • ReferenzTest – Name des Datentyps, welcher für die Referenzvariable reserviert wird
  • refEins- Name der Referenzvariablen. Diese Referenzvariable stellt einen Zeiger bzw. einen Verweis auf das Objekt dar.
  • Gleichheitszeichen- Zuweisung der Variablen
  • Keywort new- Signalisiert, dass ein neues Objekt erstellt werden soll
  • ReferenzTest ()- genau dieser Konstruktor soll verwendet werden, um das Objekt zu erstellen. Da in dieser Klasse kein eindeutiger Konstruktor angelegt wurde, verwendet das Java Programm den Default-Konstruktor, welcher jeder Klasse automatisch zur Verfügung steht.

Dies bedeutet, dass alles was links vom Gleichheitszeichen steht, etwas mit der Referenzvariable zu tun hat.
Und alles was rechts steht, hat etwas mit der Objekterstellung zu tun.

Also dann lass uns weitere Referenzvariablen für das Java Objekt anlegen.


public class ReferenzTest {
int a;
int b;
int c;
 
public static void main(String[] args) {
ReferenzTest refEins = new ReferenzTest(); //Java Objekt anlegen
ReferenzTest refZwei = refEins; //zweiter Verweis
ReferenzTest refDrei = refEins; //dritter Verweis
}
}

Die Referenzvariablen „refZwei“ und „refDrei“ erhalten den selben Verweis, welcher auch in „refEins“ gespeichert wurde.

Jetzt kann die Wertzuweisung der Instanzvariablen geschehen.


public class ReferenzTest {
int a;
int b;
int c;
 
public static void main(String[] args) {
ReferenzTest refEins = new ReferenzTest(); //Java Objekt anlegen
ReferenzTest refZwei = refEins; //zweiter Verweis
ReferenzTest refDrei = refEins; //dritter Verweis
 
refEins.a=2; //Zuweisung 
refZwei.b=16; 
refDrei.c=-32;
 
System.out.println(refEins.a+" "+refEins.b+" "+refEins.c);
}
}

Du siehst alle drei Referenzvariablen verweisen auf das gleiche Objekt.


Ähnliche Beiträge

Die vier wichtigen Phasen um Java Objekte zu erstellen

Java Objekte anlegen

Wie werden aus deinen Java Klassen richtig nützliche Java Objekte? Das ganze läuft in vier Phasen ab. Und diese Phasen möchte ich dir in diesem Beitrag vorstellen. Ob das nützlich ist? Schau dir das Bild an. Am Ende dieses Beitrages wirst du wissen, warum Eclipse dir hier eine Fehlermeldung gibt und wie du dieses Problem […]

Java Übung 16 – Bestimme den größten gemeinsamen Teiler

Java Übung Teiler

In dieser Java Übung möchte ich, dass du den größten gemeinsamen Teiler zwei Zahlen ermittelst. Ich möchte, dass du das Ganze mit einer while-Schleife umsetzt. Und wie? Du legst eine neue Klasse „GGT“ (größter gemeinsamer Teiler) an. In diese Klasse implementierst du eine Klassenmethode „berechneGGT“. Diese erwartet zwei Argumente vom Datentyp Integer.

So verwendest du den Java Oder Operator

Java Oder Operator

Kennst du das auch aus deiner Schulzeit? Du schreibst eine Klassenarbeit in irgendeinem Fach. Nehmen wir einfach mal an – Mathe. Jetzt bist gerade fertig mit deiner Arbeit. Und zu Hause wirst du gefragt: „Und wie lief es?“ Du antwortet:“ Ganz gut. Es wird bestimmt eine Eins oder eine Zwei.“ Drei oder vier Tage später […]

Der Java Datentyp boolean im Interview

Java boolean

Nein, ich bin nicht verrückt. Aber… Neulich traf ich zufällig den Java Datentyp boolean. 🙂 Er erklärte sich bereit, mir ein Interview zu geben. In diesem Interview geht es um die Werte, welcher dieser Wertetyp annehmen kann. Und in diesem Zusammenhang geht es auch um Logik. Also lassen wir uns doch die Logik vom direkten […]

Der bedeutende Unterschied zwischen Klassenvariablen und Instanzvariablen

Java Klassenvariablen

Bei der Java Programmierung unterscheidet man drei Arten von Variablen. Als erste Gruppe sind die lokalen Variablen zu nennen. Auf diese gehe ich in einem separaten Artikel ein. Mich interessieren die zwei anderen Variablentypen. Zum einen existieren Klassenvariablen. Und dann sind da noch die Instanzvariablen. Wo liegt der Unterschied? Instanzvariablen stehen einem Objekt zur Verfügung. […]

Das Java Vererbung Konzept in einem Rollenspiel

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache. Und das bedeutet nicht nur, dass du Objekte einer Java Klasse erzeugen kannst. Es bedeutet auch, dass Java Klassen von anderen Klassen erben können. Wieso das Ganze? Stell dir einmal ein Rollenspiel vor. Wie würdest du ein Rollenspiel entwerfen? In einem Rollenspiel gibt es magische Gegenstände. Zauberringe, Zauberstäbe, welche bei […]

Das Java Leben ist einfacher mit For-Schleife

Java For Schleife Aufbau

In einem anderen Artikeln habe ich bereits über Schleifen in Java gesprochen. In diesem Artikel möchte ich dir eine ganz besondere Schleife vorstellen. Warum ist diese so toll? Sie hat einen integrierten Schleifenzähler. Die Schleife zählt also bei jedem Durchlauf automatisch mit. Aber dazu gleich mehr…. Lass uns einmal so eine For Schleife anlegen.

Nutze die Fernbedienung für deine Java Objekte

Auf Java Objekte greifst du mit einer Art Fernsteuerung zu. Diese bezeichnet man als Referenz oder als Verweis. Und diese Referenzvariablen möchte ich dir jetzt einmal vorstellen. Doch bevor wir loslegen, lass mich noch ein paar Dinge loswerden. 🙂 Ich habe es ja schon einmal in einem früheren Beitrag erwähnt. Java unterscheidet zwischen primitiven und […]

Overriding und Vererbung – So lassen sich Java Methoden überschreiben

Java Methoden überschreiben

In Deutschland entstehen jeden Tag tolle Geschichten. So wie diese hier…. Die größte Turmuhr der Welt, die Makkah Clock, steht in Saudi – Arabien. Und zwar direkt in Mekka. Hier ein paar Eckdaten zur Uhr: Höhe des Turmes 601 m. Das Ziffernblatt der Turmuhr hat einen Durchmesser von 43 Meter Die Länge des Minutenzeigers beträgt […]