Skip to main content

Java Übung – Erzeuge ein Objekt einer Klasse

In dieser Java Übung, wirst du ein Objekt erstellen.

  • Erstelle dazu eine Klasse, namens Objekterstellung.
    Achte bitte auf die richtige Schreibweise beim Klassennamen.
  • Diese Klasse soll weiterhin einen parameterlosen Konstruktor beinhalten.
    Dieser Konstruktor soll die Bildschirmausgabe „Ein Objekt wurde angelegt“ erzeugen.
  • Innerhalb der main-Methode legst du dann ein Objekt an.
    Beim Programmstart erscheint dann die Konsolenausgabe.

Die Lösung zur Java Übung: „Erzeuge ein Objekt einer Klasse“

So geht’s

public class ObjektErstellung {
 
 ObjektErstellung () { //parameterloser Konstruktor
 System.out.println("Ein Objekt wurde angelegt.");
 }
 public static void main(String[] args) {
 ObjektErstellung objektEins = new ObjektErstellung();//Objekt wird erstellt
 }
}

Worauf ist zu achten?
Der Klassenname ist ein zusammengesetzter Name.
Deshalb wird der Name zusammen geschrieben.
Und das zweite Wort beginnt mit einem Großbuchstaben.

Im Konstruktor befindet sich die System….. Anweisung.
Diese bewirkt, dass beim Erstellen eines neuen Objektes die Anzeige erscheint.

Da der Inhalt der Anzeige ein Textwert ist, muss dieser innerhalb der System.out….Anweisung in Anführungszeichen stehen.

Ein Objekt einer Klasse wird immer durch das Keywort new angelegt.
Der Datentyp des Objektes entspricht dem Klassennamen. (ObjektErstellung)

Der Name des Objektes kann willkürlich gewählt werden. Es darf sich beim Namen allerdings ncht um ein reserviertes Keyword handeln. Im Beispiel habe ich den Namen „objektEins“ gewählt.

Da der Name des Objektes eine Variable ist, muss auch hier eine Namenskonvention eingehalten werden.
Variablennamen beginnen immer klein. Das zweite Wort beginnt dann groß.


Ähnliche Beiträge

Beim Aufruf werden Java Methoden auf dem Stack gestapelt

Java Methoden gestapelt

Java Methoden werden beim Aufruf gestapelt. Und jedes Element auf dem Stapel nimmt Speicherplatz weg. Und manchmal ist es so, dass der Stapel richtig hoch wird und dann…. Ja was passiert eigentlich dann? Betrachten wir einmal ein Computerspiel. Irgendeines. In diesem Computerspiel gibt es Vögel, welche abgeschossen werden sollen. Was bedeutet das denn genau? Beim […]

So kannst du zweidimensionale Java Arrays anlegen und nutzen

Java Arrays zweidimensional

Eines der bedeutendsten Instrumente in der Mathematik ist das Koordinatensystem. Die gedankliche Grundlage dieses Werkzeuges lieferte der französische Naturwissenschaftler und Philosoph Rene Descartes. Man muss sich einmal verdeutlichen, was dies für die damalige Zeit bedeutete. Bisher wurden mathematische Probleme lediglich durch Berechnungen gelöst. Denke an geometrische Figuren, wie Dreiecke und Vierecke. Der Umfang wurde lediglich […]

So kannst du in drei einfachen Schritten Java Arrays dynamisch vergrößern

Java Arrays vergrößern

Es ist der 31.März 1727. Es ist ein Montag. Die Welt nimmt Abschied von einem sehr bedeutenden Weltveränderer. Seine Sichtweisen beeinflussen, heute noch, die Forschung und Entwicklung im Bereichen der Physik und Chemie. Ja selbst unser aller Leben – unsere Sicht auf die alltäglichen Dinge – wurden durch seine Denkstöße revolutioniert. Dieser große Vorreiter starb […]

Das Java Leben ist einfacher mit For-Schleife

Java For Schleife Aufbau

In einem anderen Artikeln habe ich bereits über Schleifen in Java gesprochen. In diesem Artikel möchte ich dir eine ganz besondere Schleife vorstellen. Warum ist diese so toll? Sie hat einen integrierten Schleifenzähler. Die Schleife zählt also bei jedem Durchlauf automatisch mit. Aber dazu gleich mehr…. Lass uns einmal so eine For Schleife anlegen.

Java Übung 25 – Simuliere eine Gelddruckmaschine

Java Übung Gelddruckmaschine

In dieser Java Übung geht es um Schleifen. Und zwar möchte ich, dass du eine virtuelle Geldruckmaschine erstellst. Was meine ich damit? Du gibst in der Konsole einen x-beliebigen Betrag ein und das Programm gibt dir virtuelle Geldscheine zurück. Ein Beispiel: Du gibst die Zahl 400 ein. Dann liefert dir das Programm 2 x 200 […]

So lassen sich aus Java Klassen Instanzen erstellen

Java Klassen Instanzen erstellen

Lass uns jetzt aus den Java Klassen heraus Objekte anlegen. Im Einführungsbeispiel hast du bereits gelernt, wie du: Instanzvariablen bzw. Attribute anlegst Wie du aus einer normalen Java Klasse eine Programmstart Klasse machst In diesem Artikel erfährst du: Was Objekte bzw. Instanzen sind. Wie sich Objekte zusammensetzen. Wo und wie du Instanzen aus Java Klassen […]

So kannst du Werte aus zwei oder mehreren Java Arrays verrechnen.

Java Arrays verrechnen

Wie kann man Werte aus zwei oder mehreren Java Arrays miteinander verrechnen? Zum Beispiel: Du möchtest alle Werte des ersten Arrays mit allen Werten des zweiten Arrays addieren Oder du möchtest die Summe aus beiden Arrays wissen und erst dann diese miteinander addieren. Was erwartet dich in diesem Beitrag? Zuerst werde ich dir zeigen, wie […]

Der wichtige Unterschied zwischen Java Methoden

Java Methoden Unterschied

Jetzt machen wir Nägel mit Köpfen. Dieses Sprichwort stammt aus den Anfängen des Industriezeitalters. Denn früher wurden Nägel nicht industriell, sondern per Hand gefertigt. Und da kam es schon einmal vor, dass versehentlich Nägel ohne Kopf produziert wurden. Was blieb ist das Sprichwort „Nägel mit Köpfen“ Und dieses steht sinngemäß für eine schnelle, qualitativ hochwertige […]

Du bekommst was du vereinbarst – Die Rückgabewerte von Java Methoden

Java Methoden Rückgabetypen

Was du vereinbarst, das bekommst du zurück. Ach wäre es schön, wenn alles im Leben so funktionieren würde. Aber zum Glück funktioniert dieses Prinzip bei deinen Java Methoden. Denn du kannst den Rückgabetypen im Methodenkopf vereinbaren. Doch bevor ich dir zeige, wie du den Rückgabetypen anlegen kannst…. Lass mich dir zeigen, wofür du den Kram […]

Die mathematischen Grundlagen des Dezimalsystems für Java Programmierer

Java Dezimalsystem Mathematik Programmierer

Bei der Java Programmierung benötigst du Kenntnisse über das Dezimalsystem. Allein schon für die technische Umsetzung beim Runden einer Zahl. Oder du möchtest den Kehrwert bzw. den Umkehrwert einer Zahl im Programm bestimmen lassen. Aber auch für das Herausfinden des Stellenwertes – also wieviel Stellen hat eine Zahl – benötigst du das Grundwissen des Dezimalsystems. […]

Java For Each Schleife – Aufbau und Funktionsweise

Java for each Schleife

In einer anderen Lektion habe ich dir bereits gezeigt, wie du ein Java Array mit einer for-Schleife füllen und dir später die Werte zurückgeben lassen kannst. Es gibt allerdings einen weiteren Schleifentyp, welche geradezu prädestiniert ist für Java Arrays. Dieser Schleifentyp nennt sich for each Schleife. In diesem Beitrag möchte ich dir zeigen, wie du […]