Skip to main content

java variablen

Ein wesentlicher Bestandteil der Java Klassen, sind Variablen.

Und Java bietet dir Java drei verschiedene Variablentyypen an.

Alle drei Typen möchte ich dir auf dieser Seite vorstellen.
Ich gebe dir außerdem ein paar weiterführende Artikel zum Thema.

So kannst du dich schnell und umfassend in das Thema einarbeiten.

Die wichtigsten Beiträge zu den Java Variablen

  1. Was es mit Instanzvariablen auf sich hat und wie du diese in deine Java Klasse einfügst.
    Erfahre in diesem Beitrag, wie du allgemein Variablen deklarierst.
    Außerdem erfährst du, wie Java Datenspeicher für deine Variablen reserviert und worauf du allgemein achten solltest.
  2. 8 Java Datentypen, die du kennen solltest
    In diesem Beitrag stelle ich dir die primitiven Datentypen vor.
    Ich zeige dir, wie du jeden Datentyp in die Variablendeklaration einbindest.
    Außerdem erfährst du etwas über Wertebereiche und Typumwandlung.
  3. Schütze deine Instanzvariablen vor unerlaubten Zugriffen.
    Instanzvariablen sollten geschützt sein. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil der objektorientierten Programmierung.
    Erfahre in diesem Beitrag, wie du Instanzvariablen nach außen schützt und diese nur noch über Methoden anbietest.
  4. Der bedeutende Unterschied zwischen Klassenvariablen und Instanzvariablen.
    Java bietet dir nicht nur Instanzvariablen an.
    Ein weiterer wichtiger Variablentyp sind Klassenvariablen.
    Erfahre in diesem Beitrag den Unterschied zwischen Klassen- und Instanzvariablen.
  5. Über das kurze Leben einer lokalen Variablen.
    Die dritte Variablengruppe, welche Java bereitstellt, sind lokale Variablen.
    In diesem Beitrag erfährst du, wie du diese einsetzt und worauf dabei zu achten ist.